Lageplan des Grundst├╝cks der Firma Wilhelm Scheel 1942 (Archiv Christine Kusch)